Sanitätswachdienst

Sommerfesten, Kirmessen, Konzerten oder Vorführungen in jeder Situation kann sich zu jeder Zeit ein Unfall ereignen und Unvorhergesehenes passieren. Für diese Fälle bieten wir mit unseren medizinisch ausgebildeten Kräften Sanitätswachdienste an, um die Veranstalter und die Veranstaltungsteilnehmer wenn es darauf ankommt zur Seite zu stehen. Auch bei der Planung der Veranstaltungen und deren Sicherheitskonzept sind wir zur Stelle und Beraten zu rechtlichen und organisatorischen Fragen.

 

Die von uns zur Verfügung stehenden Kapazitäten erstrecken sich von einem drei Personen Trupp über Unfallhilfsstellen bis hin zu einem Sanitätszug mit Behandlungsplatz und Patrouillentrupps.

 

Welche Mannschaftsstärke jetzt erforderlich ist wir in der regel vom Ordnungsamt festgelegt, sollte dies jedoch nicht der Fall sein obliegt diese Entscheidung dem Veranstalter und seinen Erfahrungen mit der letzten Jahre, wenn es sich um eine wiederkehrende Veranstaltung handelt. Aufgrund unserer Erfahrung mit anderen Festen, Feierlichkeiten und Ausstellungen können wir bei der Entscheidung über die optimale Einsatzstärke beraten.

 

Für Fragen oder Interesse kontaktieren Sie unsere Sanitätszugführer

Maik Stefanski unter SSWD@panterra-sanitaetsdienst.de.

 

Wir führen auch ein Archiv von den öffentlichen Veranstaltungen wo wir schon waren.

 

 

 


Brandsicherheitswachdienst

Nicht nur medizinische Notfälle können sich auf einmal ereignen, sondern auch die Gefahr von unerwarteten Feuern ist immer zu bedenken.

Wenn es soweit kommt ist es egal ob es ein Fettbrand in der örtlichen Pommesbude oder der Kabelbrand bei der überlasteten Mehrfachsteckdose an der Bühne ist.

In jedem Fall ist neben dem Risiko von Schäden an den betroffenen Anlagen vor allem die Gesundheit der in der nähe seienden Gäste in Gefahr da bei dem heutzutage verbauten Kunststoffen nicht abzusehen ist welche Folgen das Einatmen der resultierenden Dämpfe haben kann. 

Aus diesem Grund ist das schnelle Bekämpfen solcher Vorfälle nicht nur eine ökonomische sondern viel mehr eine gesundheitliche Frage.

 

Um für diese Aufgabe gerüstet zu sein unterstützt der Brandschutzzug unseren Sanitätsdienst mit Personal und geeigneten Löschmitteln.

 

Wie bei den Sanitätsdiensten beraten wir auch hier über die Einsatzstärke und Löschmittel die für die möglichen Eventualitäten vorgehalten werden sollten und stellen diese bei Bedarf.

Bei Fragen oder Interesse steht unseren Brandschutzzugführer

unter BSWD@panterra-sanitaetsdienst zur Stelle.